8er

Presse

wallstreet:online AG investiert nach erfolgreicher Kapitalerhöhung in die Bereiche Kryptowährungen, ICOs und Fintech

vom 23.05.2018 10:41

  • Klare Wachstumsstrategie zur signifikanten Steigerung von Umsatz und Ertrag

  • Reichweite der Finanzportale soll deutlich ausgebaut werden

  • Eigene Kryptowährung geplant

  • 5,9 Mio. Euro über Kapitalerhöhung; Working Capital aktuell ca. 10 Mio. Euro


 

Berlin, 23. Mai 2018 – Die wallstreet:online AG (ISIN DE000A2GS609), Betreiber führender Finanzportale und der Finanz-Community Nr. 1 im deutschsprachigen Raum, kann nach der erfolgreichen Kapitalerhöhungen die Wachstumsstrategie in den kommenden Jahren konsequent umsetzen. Insbesondere die Aktivitäten rund um Kryptowährungen, Initial Coin Offerings (ICO) und internetbasierte und technologieorientierte Finanzdienstleistungen (Fintech) sollen in den kommenden Jahren deutlich ausgebaut werden. Ziel dieser Strategie ist es, Umsatz und Ertrag signifikant zu steigern. Die Wachstumsfinanzierung hat sich wallstreet:online durch die in der vergangenen Woche erfolgreich platzierte Kapitalerhöhung in Höhe von 5,9 Mio. Euro bereits gesichert. Damit steht dem schuldenfreien Unternehmen derzeit ein Working Capital in Höhe von rund 10 Mio. Euro zur Verfügung.

„Wir haben in den vergangenen Jahren die Reichweite unserer Börsenportale deutlich gesteigert und die kritische Größe erreicht, um skalierbar zu wachsen. Jetzt wollen wir uns auf Basis des hochprofitablen Kerngeschäfts breiter aufstellen und die sich bietenden Chancen in den Bereichen Kryptowährungen und Fintech konsequent nutzen“, sagt Stefan Zmojda, CEO der wallstreet:online AG. „2018 stoßen wir die wichtigste strategische Weiterentwicklung in der 20 jährigen Unternehmensgeschichte an.“

Im Kryptobereich hat wallstreet:online mit der Gründung der ICO Consulting GmbH den ersten wichtigen Schritt bereits getan. Die Tochtergesellschaft berät ICO-Emittenten in Fragen der Marketingstrategie, der Social Media Konzeption und der Pressearbeit. Im nächsten Schritt wird ein internationales Informationsportal rund um Kryptowährungen und ICOs aufgebaut. Anschließend soll es – in Verbindung mit der bereits vorhandenen www.ICODeals.com und weiteren Kooperationspartnern – zur Handels- und Zeichnungsplattform ausgebaut werden. Damit passt es zur Strategie der Unternehmensgruppe, sich durch zunehmendes Transaktionsgeschäft unabhängiger von Werbeeinnahmen aufzustellen.

Gleichzeitig soll die Reichweite der Portale in den kommenden Jahren deutlich ausgebaut werden. Derzeit betreibt die Gruppe wallstreet-online.de, boersennews.de und ICODeals.com und erreicht damit rund 1,5 Mio. Unique User pro Monat. Bis 2020 sollen es rund 4 Mio. Unique User monatlich sein.

Um mehr redaktionelle Inhalte auf den Portalen zur Verfügung stellen zu können, werden Autoren künftig an den Werbeeinnahmen beteiligt. Zur technischen Umsetzung setzt wallstreet:online auf eine Blockchain-Lösung und schafft damit das Ökosystem für eine eigene Währung. Der entsprechende ICO wird voraussichtlich Ende 2018 beginnen.

Über die wallstreet:online Gruppe
Die wallstreet:online Gruppe betreibt die Portale wallstreet-online.de, boersennews.de und icodeals.com. Mit rund 1,5 Mio. Unique Usern (Stand 2018/01) zählt die Gruppe zu den führenden Finanzportalen im deutschsprachigen Raum und ist die Finanz-Community Nr. 1. Kein anderes Börsenportal verfügt über eine vergleichbare Vielzahl von Meinungen, Fakten, und Hintergrundinformationen zu einzelnen Aktien. Die Nutzer von wallstreet-online.de verfassen täglich bis zu 4.000 neue Beiträge in über 50 themenspezifischen Diskussionsforen. Aktuelle Finanznachrichten und Analysen renommierter Börsenexperten runden das Angebot ab und machen die wallstreet-online.de zu einem umfassenden Informationsportal in allen Fragen zu Börse & Geldanlage.

Pressekontakt:

Michael Bulgrin

wallstreet:online AG
Tel: +49 (0 30) 20 456 382
presse@wallstreet-online.de 


 


 

PDF Download

Weitere Nachrichten finden Sie auf unserem Börsenportal