8er

Presse

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

wallstreet:online AG: Ausblick auf das 2. Quartal 2018, Anhebung der Jahresprognose 2018

vom 20.04.2018 17:05

Berlin, 20. April 2018 – Auf Grund von bereits vorliegenden verbindlichen Buchungen und Vorauszahlungen für die Monate April und Mai wird der gemeinsame Umsatz von wallstreet:online AG und ihrer Tochtergesellschaft Markets Inside Media GmbH („MIM“) im zweiten Quartal 2018 voraussichtlich ca. 2.400 TEUR betragen (Vorjahresquartal ohne MIM 1007 TEUR). Das Ergebnis (EBIT1) wird im zweiten Quartal 2018 voraussichtlich auf ca. 1.600 TEUR steigen (Vorjahresquartal ohne MIM 328 TEUR). Das Ergebnis vor Steuern (EBT2) wird sich voraussichtlich ebenfalls auf ca. 1.600 TEUR belaufen (Vorjahresquartal ohne MIM 331 TEUR). In diesem Ergebnis eingerechnet ist eine geplante Gewinnausschüttung der MIM für das Geschäftsjahr 2017 an die wallstreet:online AG als neuer Gesellschafterin in Höhe von 400 TEUR.


Die Gesamtjahresprognose 2018 für die wallstreet:online AG einschließlich der Markets Inside Media GmbH wird auf folgende Werte angehoben: Umsatz 8.400 TEUR – 10.300 TEUR (bisher 6.365 TEUR – 7.780 TEUR), EBT 4.490 TEUR – 5.490 TEUR (bisher 2.374 TEUR – 2.900 TEUR). Hintergrund ist die besser als erwartete bisherige Umsatz- und Ergebnisentwicklung, die sich auch in der ersten Aprilhälfte 2018 fortgesetzt hat und von der der Vorstand ausgeht, dass diese sich im weiteren Jahresverlauf fortsetzen wird. 


Verantwortlich für dieses verstärkte Umsatz- und Ergebniswachstum ist nach wie vor die starke Nachfrage nach Online-Werbeplätzen für Investor Relations-Aktivitäten börsennotierter Unternehmen aus dem Small Cap Bereich sowie die überplanmäßige Entwicklung im Online-Werbegeschäft mit Finanzkunden und ICO-Emittenten.


Die hier genannten Zahlen zum Umsatz und zum Ergebnis sind Schätzungen und können sich daher noch ändern. Eine Prognose für das Gesamtjahr 2018 der gesamten wallstreet:online-Gruppe, welche neben der wallstreet:online AG und der MIM auch die neuen Geschäftsbereiche umfasst (Dienstleistungen und Informationsplattform im Bereich ICO, FinTech), wird im Rahmen des derzeit laufenden Planungsprozesses erstellt.

1 Die Kennzahl EBIT errechnet sich wie folgt: Ergebnis vor Zinsen und Steuern
2 Die Kennzahl EBT errechnet sich wie folgt: Ergebnis vor Steuern

Mitteilende Person: Stefan Zmojda, Vorstandsmitglied

Pressekontakt:
Michael Bulgrin
wallstreet:online AG 
Tel: +49 (0 30) 20 456 382
presse@wallstreet-online.de 

Weitere Nachrichten finden Sie auf unserem Börsenportal